Pastor Markus Thoms

Weihnachten 2019

„Als tiefes Schweigen das All umfing und die Nacht in ihrem Lauf bis zur Mitte gelangt war, da sprang dein allmächtiges Wort vom Himmel, vom königlichen Thron herab.“

(Weish 18, 14f)

Liebe Gemeinde,

die Heilige Nacht, die Weihnacht, ruft uns in die Stille Gottes hinein. In diese Stille ruft Gott sein tiefstes Geheimnis, seine Menschwerdung. Vielen bleibt dieses Geheimnis verborgen, weil sie die Stille nicht finden können, in der Gott handelt. Stille bedeutet, die inneren Sinne zu entwickeln, den Sinn des Gewissens, den Sinn für das Ewige in uns, die Hörfähigkeit für Gott. Stille bedeutet: Eine neue innere Ordnung finden. Es bedeutet, nicht bloß auf das hinzuschauen, was unter den Menschen gilt und einen Wert unter ihnen hat. Manches Mal frage ich mich, ob wir Menschen nicht dabei sind, uns falsch zu entwickeln. Viel Technik, aber wenig Seele. Viel materielles Können, aber ein leer gewordenes Herz. Ein Erlöschen der Fähigkeit, die Stimme Gottes in uns wahrzunehmen, das Gute, das Schöne und das Wahre zu erkennen und anzuerkennen. Die Stille der Weihnacht will und kann uns helfen, sich vom System der wirtschaftlich-technischen Zivilisation nicht voll aufsaugen und funktionalisieren zu lassen. Weihnachten will uns deutlich machen, dass es zwischen Wissenschaft und Aberglaube noch etwas in der Mitte gibt: Jene tiefere und religiöse Einsicht, die den Aberglauben bannt und den Menschen menschlich macht, indem sie ihn im Licht Gottes hält. Weihnachten will uns, kann uns helfen, zu dieser Korrektur zu finden und damit einander und der Welt einen Dienst zu erweisen, den sie so nötig hat.

So wünsche ich Ihnen, auch im Namen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, von Herzen ein gesegnetes Weihnachtsfest, an dem Sie neu spüren dürfen, dass Gott in Jesus Christus bei uns ankommen will. Im neuen Jahr möge SEIN Segen uns alle begleiten.

Ihr Pastor Markus Thoms

Pastor Markus Thoms

4. Advent

Liebe Gemeinde,

das Evangelium des 4. Adventssonntages beginnt mit den Worten: „Mit der Geburt Jesu Christi war es so…“ (Mt 1, 18) – Man könnte fragen: Ist denn schon Weihnachten? Weihnachten ist es noch nicht, aber wir nähern uns immer mehr dem Geheimnis und der frohen Botschaft des Weihnachtsfestes. Durch die Adventszeit wurden wir auf die Ankunft des Herrn vorbereitet: Seid wachsam, habt Geduld, bereitet dem Herrn den Weg, kehrt um und bringt gute Frucht. Am 4. Adventssonntag sind wir ganz nah dran an der Weihnachtsfreude und den adventlichen Verheißungen. Ganz konkret wird von den Zeichen gesprochen, welche wir schon sehr bald zu erwarten haben. Und was ist jetzt für uns wichtig? Was zählt so kurz vor Weihnachten?  – Dass wir voller Vertrauen unser Herz für Jesus öffnen. Josef, der Mann Marias, macht es uns vor: Er vertraut auf Gott und trotz aller Fragen und Zweifel öffnet er sein Herz für Jesus und seine Ankunft in dieser Welt.

Im Zugehen auf das Weihnachtsfest wünsche ich Ihnen einen gesegneten 4. Advent!

Ihr Pastor Markus Thoms

Gottesdienstordnung

Gottesdienstordnung vom 22.12.2019 – 04.01.2020

Sonntag, 22. Dezember 2019

4. Adventssonntag – Die Kollekte ist für unsere Kirchengemeinde St. Anna –
Predigtdienst: Pater Antony Mooleparambil, CMI (kurzfristige Änderungen vorbehalten) —

Vorabend

16:00 – 16:45 Uhr (St. Josef) stille Anbetung und Beichte

17:00 Uhr (St. Josef) heilige Messe mit Verteilung des Friedenslichtes

Zelebrant: Pater Antony Mooleparambil, CMI
Lektor/in: Christel Isermann, Dagmar Strotbaum
Kommunionhelfer/in: Alfred Becker

Am Tage

7:30 Uhr (St. Anna) heilige Messe

Zelebrant: Pater Antony Mooleparambil, CMI
Lektor/in: Mechthild Fruhner
Kommunionhelfer/in: Franz Schürmann

9:00 Uhr (St. Anna) Hochamt für die Lebenden und Verstorbenen unserer
Kirchengemeinde

Zelebrant: Pfarrer Markus Thoms
Lektor/in: Silvia Jürgens
Kommunionhelfer/in: Adele Päsler

10:30 Uhr (St. Anna) heilige Messe

Zelebrant: Pater Antony Mooleparambil, CMI
Lektor/in: Erich Lakemeier
Kommunionhelfer/in: Stefan Brebaum

10:30 Uhr (Antonius-Stift) heilige Messe

Zelebrant: Kaplan Jobit Chacko
Lektor/in: Brigitte Vieth

15:30 Uhr (St. Josef) Adventsmesse des Jacob-Meyersohn-Wohnverbundes mitgestaltet von der Musikgruppe JaMM

Zelebrant: Pfarrer Markus Thoms

18:00 Uhr (St. Anna) Bußandacht mit anschließender Beichtgelegenheit

Lektor/in: Simone Fischer

Montag, 23. Dezember 2019

Hl. Johannes von Krakau, Priester

8:15 Uhr (St. Josef) heilige Messe – entfällt –

 

Dienstag, 24. Dezember 2019

Heiligabend – Die Kollekte ist für das bischöfliche Werk ADVENIAT

7:00 Uhr (St. Anna) Frühschicht

8:00 Uhr (St. Anna) heilige Messe – entfällt –

15:00 Uhr (St. Anna) Krippenfeier

16:00 Uhr (St. Josef) musikalische Einstimmung durch den Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Neuenkirchen

16:30 Uhr (St. Josef) Familienmesse

Zelebrant: Pastor Markus Thoms
Lektor/in: Christel Isermann
Kommunionhelfer/in: Franz Fislage, Ingrid Gude, Johannes Giesel

16:00 Uhr (St. Anna) musikalische Einstimmung

16:30 Uhr (St. Anna) Familienmesse mitgestaltet vom Kinder- und Jugendchor St. Anna

Zelebrant: Pater Antony
Lektor/in: Edith Naarmann
Kommunionhelfer/in: Stefan Brebaum, Dagmar Strotbaum, Markus Fischer

18:00 Uhr (St. Anna) musikalische Einstimmung durch den Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Neuenkirchen

18:30 Uhr (St. Anna) Christmette

Zelebranten: Pastor Markus Thoms, Pater Antony, Kaplan Jobit, Diakon Guido Seidensticker
Lektor/in: Maria Möllering

 

Mittwoch, 25. Dezember 2019

Hochfest der Geburt des Herrn – Weihnachten –
Die Kollekte ist für das bischöfliche Werk ADVENIAT

7:30 Uhr (St. Anna) heilige Messe

Zelebrant: Pastor Markus Thoms
Lektor/in: Helga Rabbers
Kommunionhelfer/in: Konrad Gude, Lutz Harnischfeger, Helga Heitkötter

9:00 Uhr (St. Anna) heilige Messe

Zelebrant: Pater Antony Mooleparambil, CMI
Lektor/in: Heinz-Jürgen Schenk
Kommunionhelfer/in: Angelika Schenk, Ludger Hüweler, Margret Naarmann

9:00 Uhr (St. Josef) heilige Messe

Zelebrant: Kaplan Jobit Chacko
Lektor/in: Klemens Sibbel
Kommunionhelfer/in: Veronika Sibbel, Bernhard Segger

10:30 Uhr (St. Anna) Festhochamt mit musikalischer Gestaltung durch den St. Annachor und Orchester

Zelebrant: Pastor Markus Thoms
Lektor/in: Silvia Jürgens
Kommunionhelfer/in: Wolfgang Naber, Anneliese Röwert, Maria Peitz

10:30 Uhr (Antonius-Stift) heilige Messe

Zelebrant: Pater Antony Mooleparambil, CMI
Lektor/in: Brigitte Vieth

18:00 Uhr (St. Anna) Festandacht mit sakramentalem Segen

Lektor/in: Wilma Bünger

 

Donnerstag, 26. Dezember 2019

Heiliger Stephanus
Die Kollekte ist bestimmt für unsere Kirchengemeinde St. Anna.

7:30 Uhr (St. Anna) heilige Messe

Zelebrant: Pater Antony Mooleparambil, CMI
Lektor/in: Maria Stemping
Kommunionhelfer/in: Richard Lemke

9:00 Uhr (St. Anna) Hochamt für die Lebenden und Verstorbenen unserer Kirchengemeinde St. Anna

Zelebrant: Kaplan Jobit Chacko
Lektor/in: Barbara Bilstein

Kommunionhelfer/in: Franz Schürmann

9:00 Uhr (St. Josef) heilige Messe

Zelebrant: Pastor Markus Thoms
Lektor/in: Marion Heitmann
Kommunionhelfer/in: Heinrich Krümpelmann

10:30 Uhr (St. Anna) heilige Messe

Zelebrant: Pastor Markus Thoms
Lektor/in: Ulrike Brüning
Kommunionhelfer/in: Karin Hölscher

11:45 Uhr (St. Anna) Tauffeier für die Kinder Milo Mersmann, Anton Thiemann und Mara Roman

 

Freitag, 27. Dezember 2019

Hl. Johannes, Apostel und Evangelist

8:00 Uhr (St. Anna) heilige Messe

Lektor/in: Elisabeth Hambrügge

 

Samstag, 28. Dezember 2019

Unschuldige Kinder

9:00 Uhr (St. Anna) heilige Messe

Lektor/in: Karin Hagemann
Kommunionhelfer/in: Petra Sträter

 

Sonntag, 29. Dezember 2019

Fest der Heiligen Familie
Die Kollekte ist bestimmt für den Weltmissionstag der Kinder.

Vorabend

16:00 – 16:45 Uhr (St. Josef) stille Anbetung und Beichte

17:00 Uhr (St. Josef) heilige Messe

Zelebrant: Pater Antony Mooleparambil, CMI
Lektor/in: Erich Lakemeier
Kommunionhelfer/in: Alfred Becker, Franz Fislage

Am Tage

7:30 Uhr (St. Anna) heilige Messe

Zelebrant: Pater Antony Mooleparambil, CMI
Lektor/in: Maria Möllering
Kommunionhelfer/in: Adele Päsler

9:00 Uhr (St. Anna) heilige Messe für die Lebenden und Verstorbenen unserer Kirchengemeinde

Zelebrant: Kaplan Jobit Chacko
Lektor/in: Mechthild Fruhner
Kommunionhelfer/in: Markus Fischer

10:30 Uhr (St. Anna) heilige Messe

Zelebrant: Pater Antony Mooleparambil, CMI
Lektor/in: Simone Fischer
Kommunionhelfer/in: Ingrid Gude

10:30 Uhr (Antonius-Stift) heilige Messe

Zelebrant: Pastor Markus Thoms
Lektor/in: Edith Naarmann

15:30 Uhr (St. Josef) Fatima-Andacht mit sakramentalem Segen

17:00 Uhr (St. Josef) Weihnachtsliedersingen mit dem Harmonika-Club Neuenkirchen

 

Montag, 30. Dezember 2019

8:15 Uhr (St. Josef) heilige Messe

Lektor/in: Hildegard Kerstiens

10:30 Uhr (St. Anna) heilige Messe zur Goldhochzeit

 

Dienstag, 31. Dezember 2019

Hl. Silvester, Papst

8:00 Uhr (St. Anna) heilige Messe – entfällt –

16:00 Uhr (Antonius-Stift) Jahresschlussmesse

Zelebrant: Kaplan Jobit Chacko
Lektor/in: Elisabeth Niemeyer

17:00 Uhr (St. Anna) Jahresschlussmesse mit sakramentalem Segen; es singt das Vokalensemble Snedwinkela.

Zelebrant: Pfarrer Markus Thoms, Diakon Guido Seidensticker
Lektor/in: Heinz-Jürgen Schenk
Kommunionhelfer/in: Angelika Schenk

 

Mittwoch, 1. Januar 2020

Hochfest der Gottesmutter Maria

10:30 Uhr (St. Anna) heilige Messe

Zelebrant: Kaplan Jobit Chacko
Lektor/in: Marianne Hetterscheidt
Kommunionhelfer/in: Ingrid Willers

18:00 Uhr (St. Josef) heilige Messe

Zelebrant: Pater Antony Mooleparambil, CMI
Lektor/in: Klemens Sibbel
Kommunionhelfer/in: Veronika Sibbel, Johannes Giesel

 

Donnerstag, 2. Januar 2020

Hl. Basilius der Große und hl. Gregor von Nazianz, Bischöfe, Kirchenlehrer

10:00 Uhr (Betreuungszentrum St. Arnold) heilige Messe mit Gebet um geistliche Berufe —

17:45 Uhr – 18:45 Uhr (St. Anna) gestaltete Anbetung

19:00 Uhr (St. Anna) heilige Messe mit Gebet um geistliche Berufe

Lektor/in: Maria Stemping
Kommunionhelfer/in: Konrad Gude

 

Freitag, 3. Januar 2020

Herz-Jesu-Freitag
Die Kollekte ist bestimmt für die Diaspora Priesterhilfe

8:00 Uhr (St. Anna) heilige Messe mit sakramentalem Segen

Lektor/in: Norbert Adams
Kommunionhelfer/in: Margret Naarmann

9:00 Uhr (St. Anna) Aussendung der Sternsinger

 

Samstag, 4. Januar 2020

9:00 Uhr (St. Anna) heilige Messe

Lektor/in: Barbara Bilstein
Kommunionhelfer/in: Helga Heitkötter

Gottesdienstordnung

Unsere Gottesdienste zum Weihnachtsfest

Heilig Abend, 24. Dezember 2019
Pfarrkirche St. Anna
15:00 Uhr Krippenfeier
16:30 Uhr Familiengottesdienst zum Heiligen Abend
18:30 Uhr Christmette

Kirche St. Josef
16:30 Uhr Familiengottesdienst zum Heiligen Abend

1. Weihnachtstag, 25. Dezember 2019
Pfarrkirche St. Anna
07:30 Uhr heilige Messe
09:00 Uhr heilige Messe
10:30 Uhr Festhochamt mit Chor und Orchester
18:00 Uhr Weihnachtsvesper

Kirche St. Josef
09:00 Uhr heilige Messe

2. Weihnachtstag, 26. Dezember 2019
Pfarrkirche St. Anna
07:30 Uhr heilige Messe
09:00 Uhr heilige Messe
10:30 Uhr heilige Messe

Kirche St. Josef
09:00 Uhr heilige Messe

Weihnachtsmotiv

Öffnungszeiten Pfarrbüros zu Weihnachten

In der Woche vom 23. Dezember bis 27. Dezember 2019, sowie am 31. Dezember 2019 (Silvester) bleiben die Pfarrbüros St. Anna und St. Josef geschlossen. Ansonsten gelten die regulären Öffnungszeiten.

Kerze Advent

Friedenslicht 2019

Auch in diesem Jahr werden wir das Friedenslicht in unsere Gemeinde holen. Ausgehend von Bethlehem ist es am 3. Advent, 15. Dezember, in der Domkirche in Münster angekommen. Von dort aus wurde es in die Gemeinden des Bistums getragen. Am Samstag, 21.12.2019 wird es im Gottesdienst in St. Josef um 17 Uhr ankommen. Zu diesem Gottesdienst sind besonders die diesjährigen Neugefirmten herzlich eingeladen. Nach dem Gottesdienst kann das Friedenslicht mit nach Hause genommen werden. Kerzen zum Preis von 2,–€ werden von den Messdienern angeboten. Ab Sonntag, den 22. Dezember ist es auch in der Pfarrkirche St. Anna und kann mit nach Hause bzw. in die Einrichtungen genommen werden.

Sternsinger

Sternsinger 2020

„Segen bringen – Segen sein!“ – Unter diesem Motto ziehen am 3. und 4. Januar 2020 wieder die Sternsinger durch Neuenkirchen und St. Arnold. Wie in den vergangenen Jahren sammeln die Sternsinger für ein AIDS-Waisenhaus in Südafrika. Die Sternsingeraktion beginnt am Freitag, den 3. Januar um 9 Uhr mit dem Aussendungsgottesdienst in der Pfarrkirche St. Anna. Abschluss ist am Sonntag, 5. Januar 2020 um 10:30 Uhr mit einem Familiengottesdienst in St. Anna. Wir danken allen, die bei der Vorbereitung und Durchführung beteiligt sind und bitten die Gemeinde, die Sternsinger freundlich aufzunehmen. Es kann durchaus sein, dass nicht alle Häuser der Gemeinde besucht werden können. Wer keinen Besuch der Sternsinger bekommen hat, kann seine Gabe in den Pfarrbüros abgeben, dort gibt es auch die Segenszettel.

Krankenhaus Flur

Krankenhausbesuchsdienst St. Anna

Der nächste Krankenhausbesuchsdienst ist am Mittwoch, 18. Dezember 2019. Wir treffen uns am Tante Ju.

Datenschutzgesetz

Wenn Sie im Krankenhaus einen Besuch des Krankenhausbesuchsdienstes der katholischen Kirchengemeinde erhalten wollen, so kann dies nur geschehen, wenn Sie in der Krankenhausverwaltung oder im stationären Bereich den Mitarbeiterinnen/Mitarbeitern das Einverständnis geben, so dass diese Ihren Wunsch im Computer vermerken.

Markus Thoms

3. Advent

Liebe Gemeinde,

in der zweiten Lesung aus dem Jakobusbrief begegnet uns ein durchgehendes Wortspiel. „Habt Geduld!“ Wir können diesen Aufruf gerade in dieser vorweihnachtlichen Zeit dahingehend verstehen, dass wir uns alle, besonders die Kinder, in der Vorfreude auf das Weihnachtsfest gedulden müssen. Für uns Christen bedeutet dieser Aufruf aber auch, auf die Wiederkunft des Herrn in Geduld zu warten. Für die ersten Christen war es schon eine enorme Geduldsprobe, denn je länger sie warteten, desto mehr wurde ihre Geduld auf die Probe gestellt. Der Autor des Jakobusbriefes will aber dazu einladen, die Geduld auch als eine Chance zu sehen. Es ist jedoch nicht die Einladung zu einem passiven Da-sitzen, sondern vielmehr entschlossen, aktiv, ausdauernd und beharrlich auf den Tag der Wiederkunft Christi hinzuleben. Und gerade für uns, die wir in einer sich rasant verändernden Welt leben, die sich immer schneller dreht und wandelt, sind wir eingeladen, in Geduld und Gelassenheit unseren eigenen christlichen Weg treu und beharrlich zu gehen, um so Zeugnis für den Glauben abzulegen. Mir gefällt in diesem Zusammenhang ein afrikanisches Sprichwort: „Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht!“

So wünsche ich Ihnen eine geduldige Zeit – auch im Zugehen auf Weihnachten!

Ihr Pastor Markus Thoms

Pfarrbüro St. Anna

Friedenstraße 6
48485 Neuenkirchen 

Tel. 05973 / 94 73 - 0
E-Mail: stanna-neuenkirchen@bistum-muenster.de 

Die Kirche sei immer ein Ort der Barmherzigkeit und Hoffnung, wo wir spüren, dass wir angenommen und geliebt sind und Vergebung erhalten.
— Papst Franziskus