Tisch des Wortes

Tisch des Wortes

Der Oktober gilt als Rosenkranzmonat. „Der Rosenkranz ist mein Lieblingsgebet. Er ist ein wunderbares Gebet, wunderbar in seiner Schlichtheit und seiner Tiefe. In der Tat ziehen vor dem Hintergrund der Worte des Ave-Maria vor den Augen der Seele die wichtigsten Ereignisse des Lebens Jesu vorbei. Gleichzeitig kann unser Herz in die Abfolge dieser Geheimnisse des Rosenkranzes alle Ereignisse einschließen, die das Leben des Einzelnen, der Familie, der Nation, der Kirche und der Menschheit ausmachen….“ Papst Johannes Paul II.

Hier die Schriftlesungen der kommenden Woche:

Samstag, den 1. Oktober  2022                     Evangelium: Mt 18,1-5

Sonntag, den 2. Oktober   2022                     Evangelium: Lk 17,5-10

Montag, den 3. Oktober  2022                      Evangelium: Lk 10,25-37

Dienstag, den 4. Oktober  2022                     Evangelium: Lk 10,38-42 hl. Franziskus

Mittwoch, den  5. Oktober 2022                   Evangelium: Lk 11,1-4

Donnerstag, den 6. Oktober 2022                 Evangelium: Lk 11,5-13

Freitag, den 7. Oktober  2022                         Evangelium: Lk  11,14-26 Rosenkranzfest

Tisch-des-Wortes-September-Engel

Tisch des Wortes

“Ein Engel ist gleichsam der persönlich Gedanke, mit dem Gott mir zugewandt ist.“ Kardinal Joseph Ratzinger. „Gleichzeitig sind die Engel ganz ihrem Schöpfer zugewandt. Sie brennen vor Liebe für ihn und dienen ihm Tag und Nacht. Nie endet ihr Lobgesang.“ (YouCat)

Hier die Schriftlesungen der kommenden Woche:

Samstag, den 24. September 2022                Evangelium: Lk 9,43-45

Sonntag, den 25. September 2022                Evangelium: Lk 16,19-31

Montag, den 26. September 2022                Evangelium: Lk 9,46-50

Dienstag, den 27. September 2022               Evangelium: Lk 9,51-56

Mittwoch, den 28. September 2022             Evangelium: Lk 9,57-62

Donnerstag, den 29. September 2022          Evangelium: Joh 1,47-51 Michael, Gabriel u. Rafael

Freitag, den  30. September 2022                 Evangelium: Lk 19,1-10 Domweihe Münster

Tisch des Wortes - Kreuz -

Tisch des Wortes

„Gott, der über alles und über allem herrlich ist, verwerfe mich nicht bei seiner hohen Ehre, sondern erhalte, stärke und gründe mich auf seinen Segen.“ Hildegard von Bingen

Hier die Schriftlesungen der kommenden Woche:

Samstag, den 17. September 2022                 Evangelium: Lk 8,4-15

Sonntag, den 18. September 2022                 Evangelium: Lk 16,1-13

Montag, den 19. September 2022                 Evangelium: Lk 8,16-18

Dienstag, den 20. September 2022                Evangelium: Lk 8,19-21

Mittwoch, den 21. September 2022              Evangelium: Mt 9,9-13 Apostel Matthäus

Donnerstag, den 22. September 2022           Evangelium: Lk 9,7-9

Freitag, den  23. September 2022                   Evangelium: Lk 9,18-22

Tisch des Wortes - Kreuz -

Tisch des Wortes

Der September hält einige Marienfeste und Gedenktage bereit: „Von Maria sollen wir lernen, einander so liebevoll anzunehmen wie sie uns alle annimmt: einen jeden in seiner Eigenart, von Gott gewollt und geliebt.“ Papst Benedikt XVI.

Hier die Schriftlesungen der kommenden Woche:

Samstag, den 10. September 2022                Evangelium: Lk 6,43-49

Sonntag, den 11. September 2022                Evangelium: Lk 15,1-32

Montag, den 12. September 2022                Evangelium: Lk 1,39-47 Mariä Namen

Dienstag, den 13. September 2022               Evangelium: Lk 7,11-17

Mittwoch, den 14. September 2022             Evangelium: Joh 3,13-17 Kreuzerhöhung

Donnerstag, den 15. September 2022          Evangelium: Joh 19,25-27 Schmerzen Mariens

Freitag, den 16.  September 2022                 Evangelium: Lk 8,1-3

Tisch-des-Wortes-September-Engel

Tisch des Wortes

Mit dem Monat September beginnt der Engel-Monat. Martin Luther bemerkt: „Fürbitten heißt: jemanden einen Engel senden.“

Hier die Schriftlesungen der kommenden Woche:

Samstag, den 3. September 2022                   Evangelium: Lk 6,1-5

Sonntag, den 4. September 2022                   Evangelium: Lk 14,25-33 Ida v. Herzfeld

Montag, den 5. September 2022                    Evangelium: Lk 6,6-11

Dienstag, den 6. September 2022                  Evangelium: Lk  6,12-19

Mittwoch, den 7. September 2022                Evangelium: Lk 6,20-26

Donnerstag, den 8. September 2022             Evangelium: Mt 1,1-16.18-23   Mariä Geburt

Freitag, den 9. September 2022                     Evangelium: Lk 6,39-42 sel. Maria Euthymia

Tisch des Wortes - Kreuz -

Tisch des Wortes

Im Kolosserbrief heißt es:

„Das Wort Christi wohne mit seinem ganzen Reichtum bei euch. Belehrt und ermahnt einander in aller Weisheit! Singt Gott in eurem Herzen Psalmen, Hymnen und Lieder, wie sie der Geist eingibt, denn ihr seid in Gottes Gnade.
Alles, was ihr in Worten und Werken tut, geschehe im Namen Jesu, des HERRN. Durch ihn dankt Gott, dem Vater!“ 1 Kol 3,16-17

Samstag, den 27. August 2022             Evangelium: Mt 25,14-30, hl. Monika

Sonntag, den 28. August 2022              Evangelium: Lk 14,1.7-14

Montag, den 29. August 2022              Evangelium: Mk 6,17-29, Enthauptung Joh. d. T.

Dienstag, den 30. August 2022             Evangelium: Lk 4,31-37

Mittwoch, den 31. August 2022           Evangelium: Lk 4,38-44

Donnerstag, den 1. September 2022   Evangelium: Lk 5,1-11

Freitag, den 2. September 2022            Evangelium: Lk 5,33-39

 

Tisch-des-Wortes-34

Tisch des Wortes

Am 15. August begeht die Kirche das Hochfest Maria Himmelfahrt. Von Papst Benedikt stammt das Wort: „Wir haben eine Mutter im Himmel. Weil sie in Gott und mit Gott ist, ist sie jedem von uns nahe, sie kennt unser Herz, sie kann unsere Gebete hören, sie kann uns mit ihrer mütterlichen Güte helfen, und sie ist uns, wie der Herr gesagt hat, als „Mutter“ gegeben, an die wir uns in jedem Augenblick wenden können.“ Wie tröstlich in dieser Zeit!

Hier die Schriftlesungen der kommenden Woche:

Samstag, den 13. Aug.  2022   Evangelium:    Mt 19,13-15

Sonntag, den 14. Aug.   2022   Evangelium:    Lk 12,49-53

Montag, den 15. Aug.  2022    Evangelium:     Lk 1,39-56 Maria Himmelfahrt

Dienstag, den  16. Aug.  2022   Evangelium:   Mt 19,23-30

Mittwoch, den  17.  Aug.  2022   Evangelium:    Mt 20,1-16a

Donnerstag, den 18. Aug.   2022  Evangelium:     Mt 22,1-14

Freitag, den  19. Aug.  2022       Evangelium:     Mt 22,34-40

Tisch-des-Wortes-34

Tisch des Wortes

Von Karl Leisner stammt das Wort: „Christus hat nicht geschrieben, sondern gesprochen, nicht gezaudert, sondern gehandelt, nicht feige verzagt und müde die Hände in den Schoß gelegt, sondern gebetet, gehofft und für Gott gekämpft. Christus nach! Ihm leben.“

Dies sind die Schriftlesungen der kommenden Woche:

Samstag, den 6. August 2022              Evangelium: Lk 9,28-36

Sonntag, den 7. August 2022               Evangelium: Lk 12,32-48

Montag, den 8. August 2022               Evangelium: Mt  17,22-27

Dienstag, den 9. August 2022              Evangelium: Joh 4,19-24 hl. Edith Stein

Mittwoch, den 10. August 2022          Evangelium: Joh 12,24-26

Donnerstag, den 11. August 2022       Evangelium: Mt 18,21-19,1

Freitag, den 12. August 2022               Evangelium: Mt 10,17-22 sel. Karl Leisner

Tisch-des-Wortes-34

Tisch des Wortes

„Du senkst voll Liebe deinen Blick in meinen und neigst dein Ohr zu meinen leisen Worten und füllst mit Frieden tief das Herz.“  (Gebet von hl. Edith Stein)

Dies sind die Schriftlesungen der kommenden Woche:

Samstag, den 30. Juli 2022                 Evangelium: Mt 14,1-12

Sonntag, den 31. Juli 2022                  Evangelium: Lk 12,13-21

Montag, den 1. August 2022              Evangelium: Mt  14,13-21

Dienstag, den 2. August 2022             Evangelium: Mt  14,22-36

Mittwoch, den 3.  August 2022          Evangelium: Mt 15,21-28

Donnerstag, den 4. August 2022        Evangelium: Mt 16,13-23

Freitag, den 5. August 2022                Evangelium: Mt 16,24-28

Bibel-Kerze

Tisch des Wortes

Der zweite Welttag für die Großeltern und Senioren am Gedenktag von Anna und Joachim steht unter dem Leitwort: „Im Alter werden sie noch Frucht bringen“ (Ps. 92,15).

Dies sind die Schriftlesungen der kommenden Woche:

Samstag, den 23. Juli 2022                   Evangelium: Joh,15,1-8

Sonntag, den 24. Juli 2022                    Evangelium: Lk 11,1-13

Montag, den 25. Juli 2022                    Evangelium: Mt 20,20-28 Apostel Jakobus

Dienstag, den 26. Juli 2022                   Evangelium: Mt 13,36-43  Hl. Anna u. Joachim

Mittwoch, den 27. Juli 2022                 Evangelium: Mt 13,44-46

Donnerstag, den 28. Juli 2022              Evangelium: Mt 13,47-52

Freitag, den 29. Juli 2022                      Evangelium: Joh 11,19-17

Pfarrbüro St. Anna

Friedenstraße 6
48485 Neuenkirchen 

Tel. 05973 / 94 73 - 0
E-Mail: stanna-neuenkirchen@bistum-muenster.de 

Die Kirche sei immer ein Ort der Barmherzigkeit und Hoffnung, wo wir spüren, dass wir angenommen und geliebt sind und Vergebung erhalten.
— Papst Franziskus