Tisch des Wortes - Kreuz -

Tisch des Wortes

„Jesus Christus ist die Person gewordene Wahrheit, die die Welt zu sich hinzieht. Das von Jesus ausstrahlende Licht ist Glanz der Wahrheit. Jede andere Wahrheit ist ein Fragment der Wahrheit, die er ist, und weist auf ihn hin.“ Papst Benedikt XVI.

Hier die Schriftlesungen der kommenden Woche:

Samstag, den 4. Februar 2023            Evangelium: Mk  6,30-34

Sonntag, den 5. Februar 2023           Evangelium: Mt 5,13-16

Montag, den 6. Februar 2023             Evangelium: Mk 6,53-56

Dienstag, den 7. Februar 2023            Evangelium: Mk 7,1-13

Mittwoch, den 8.  Februar 2023         Evangelium: Mk  7,14-23

Donnerstag, den 9. Februar 2023       Evangelium: Mk 7,24-30

Freitag, den 10. Februar 2023            Evangelium: Mk 7,31-37

Vogel

Tisch des Wortes

Von Don Bosco, dessen Gedenktag in der kommenden Woche gefeiert wird, stammt das Wort: „Halte dich an Gott. Mache es wie der Vogel, der nicht aufhört zu singen, auch wenn der Ast bricht. Denn er weiß, dass er Flügel hat.

Don Bosco (1815 - 1888)

Hier die Schriftlesungen der kommenden Woche:

Samstag, den 28. Januar 2023                       Evangelium: Mk 4,35-41

Sonntag, den 29. Januar 2023                       Evangelium: Mt 5,1-12

Montag, den 30. Januar 2023                        Evangelium: Mk 5,1-20

Dienstag, den 31. Januar 2023                      Evangelium: Mk 5,21-43

Mittwoch, den 1. Februar 2023                     Evangelium: Mk   6,1-6

Donnerstag, den 2. Februar 2023                 Evangelium: Lk 2,22-40 Darstellung des Herrn

Freitag, den 3. Februar 2023                         Evangelium:   Mk   6,14-29

 

Tisch-des-Wortes-Apostel-Paulus

Tisch des Wortes

Der heilige Paulus schreibt im Kolosser-Brief: „Der Friede Christi triumphiere in euren Herzen. Dazu seid ihr berufen als Glieder des einen Leibes. Seid dankbar! Das Wort Christi wohne mit seinem ganzen Reichtum bei euch. In aller Weisheit belehrt und ermahnt einander! Singt Gott Psalmen, Hymnen und geistliche Lieder in Dankbarkeit in euren Herzen!“ Kol 3,15-16

Hier die Schriftlesungen der kommenden Woche:

Samstag, den 21. Januar 2023                       Evangelium: Mk 3,20-21

Sonntag, den 22. Januar 2023                       Evangelium: Mt 4,12-23

Montag, den 23. Januar 2023                        Evangelium: Mk 3,22-30 Sel. Nikolaus Groß

Dienstag, den 24. Januar 2023                      Evangelium: Mk 3,31-35

Mittwoch, den 25. Januar 2023                     Evangelium: Mk  16,15-18 Bekehrung d. hl. Paulus

Donnerstag, den 26. Januar 2023                 Evangelium: Mk 4,21-25 hl. Timotheus u. hl. Titus

Freitag, den 27. Januar 2023                         Evangelium: Mk  4,26-34

Tisch des Wortes 39

Tisch des Wortes

Die Weitergabe des Glaubens muss nicht immer mit Worten geschehen. Der große frz. Schriftsteller und Christ Paul Claudel hat gesagt: „Rede nur, wenn du gefragt wirst, aber lebe so, dass man dich fragt..“

Hier die Schriftlesungen der kommenden Woche:

Samstag, den 14. Januar 2023                       Evangelium: Mk 2,13-17

Sonntag, den 15. Januar 2023                       Evangelium: Joh 1,29-34 (Arnold Janssen)

Montag, den 16. Januar 2023                        Evangelium: Mk 2,18-22

Dienstag, den 17. Januar 2023                      Evangelium: Mt 19,16-26

Mittwoch, den 18. Januar 2023                     Evangelium: Mk  3,1-6

Donnerstag, den 19. Januar 2023                 Evangelium: Mk 3,7-12

Freitag, den 20. Januar 2023                         Evangelium: Mk  3,13-19

Papst-Franziskus

Tisch des Wortes

Papst Franziskus: „Die Taufe ist unsere Geburt als Kinder der Mutter Kirche. Ich möchte euch eine Frage stellen: Wer von euch weiß, an welchem Tag er getauft wurde? Wenige! Sehr wenige… Ja, dann macht mal schnell eure Hausaufgaben!“

 

Hier die Schriftlesungen der kommenden Woche:

Samstag, den 7. Januar 2023                         Evangelium: Mt 4,12-17.23-25

Sonntag, den 8. Januar 2023                         Evangelium: Mt 3,13-17 Taufe des Herrn

Montag, den 9. Januar 2023                          Evangelium: Mk 1,14-20

Dienstag, den 10. Januar 2023                      Evangelium: Mk 1,21-28

Mittwoch, den 11. Januar 2023                     Evangelium: Mk 1,29-39

Donnerstag, den 12. Januar 2023                 Evangelium: Mk 1,40-45

Freitag, den 13. Januar 2023                         Evangelium: Mk 2,1-12

Krippe21

Tisch des Wortes

„Als Jesus geboren wurde, stand kein Heer von Ärzten und Hebammen am Bett einer Königinmutter. Es klangen keine Fanfaren von der Schlossbalustrade. Gott machte sich klein, um zu den Kleinen zu kommen, wurde Mensch im Alltag von Armen, geboren in einer Tier- und Menschenunterkunft, draußen auf dem Fels. Der kleine König lag auf Stroh gebettet, und Schrie nach Milch. Und die Armen kamen zum Babygucken…“ (Luc Serafin)

Hier die Schriftlesungen der kommenden Woche:

Samstag, den 31. Dezember 2022            Evangelium:     Joh 1,1-18

Sonntag, den 1. Januar 2023                   Evangelium:  Lk 2,16-21 Hochfest d. Gottesmutter

Montag, den 2. Januar 2023                    Evangelium:      Joh 1,19-28

Dienstag, den 3. Januar 2023                   Evangelium:     Joh 1,29-34

Mittwoch, den 4. Januar 2023                 Evangelium:     Joh 1,35-42

Donnerstag, den 5. Januar 2023              Evangelium:     Joh 1,43-51

Freitag, den 6. Januar 2023                     Evangelium:     Mt 2,1-12 Erscheinung des Herrn

Sterne

Tisch des Wortes

„SMS vom Himmel! Überlegen Sie doch einmal in der Familie, Sie bekommen eine SMS mit der Nachricht: „Komme Samstag, den 24.12., gegen Mitternacht. Kann mich wer abholen? LG, Jesus.“  Was würden Sie tun? ( YouCat vor Kids)

Hier die Schriftlesungen der kommenden Woche:

Samstag, den 24. Dezember 2022                 Evangelium: Mt 1,1-28

Sonntag, den 25. Dezember 2022                 Evangelium: Lk 2,15-20

Montag, den 26. Dezember 2022                  Evangelium: Mt 10,17-22 hl. Stephanus

Dienstag, den 27. Dezember 2022                Evangelium: Joh 20,2-8 Apostel Johannes

Mittwoch, den 28. Dezember 2022               Evangelium: Mt 2,13-18 Unschuldige Kinder

Donnerstag, den 29. Dezember 2022            Evangelium: Lk  2,22-35

Freitag, den  30. Dezember 2022                  Evangelium: Mt 2,13-15.19-23

Weihnachten-Logo-2020

Tisch des Wortes

„Jede christliche Familie kann – wie Maria und Josef es getan haben – vor allem Jesus aufnehmen, ihm zuhören, mit ihn spreche, ihn behüten, ihn schützen, mit ihm wachsen und so die Welt verbessern. Wir wollen in unserem Herzen und in unserem Tagesablauf Raum schaffen für den Herrn.“ Papst Franziskus

 

Hier die Schriftlesungen der kommenden Woche:

Samstag, den 17. Dezember 2022                 Evangelium: Mt  1,1-17

Sonntag, den 18. Dezember 2022                 Evangelium: Mt 1,18-24    4. Advent

Montag, den 19. Dezember 2022                  Evangelium: Lk 1,5-25

Dienstag, den 20. Dezember 2022                Evangelium: Lk 1,26-38

Mittwoch, den 21. Dezember 2022               Evangelium: Lk  1,39-45

Donnerstag, den 22. Dezember 2022            Evangelium: Lk  1,46-56

Freitag, den 23. Dezember 2022                   Evangelium: Lk 1,57-66

Tisch des Wortes - Kreuz -

Tisch des Wortes

„Du verlierst keine Zeit, wenn du auf Gott wartest.“ Corrie ten Boom

Hier die Schriftlesungen der kommenden Woche:

Samstag, den 10. Dezember 2022                 Evangelium: Mt  17,9-13

Sonntag, den 11. Dezember 2022                 Evangelium: Mt 11,2-11    3. Advent: Gaudete!

Montag, den 12. Dezember 2022                  Evangelium: Mt 21,23-27

Dienstag, den 13. Dezember 2022                Evangelium: Mt 21,28-32

Mittwoch, den 14. Dezember 2022               Evangelium: Lk 7,18-23 Johannes vom Kreuz

Donnerstag, den 15. Dezember 2022           Evangelium: Lk  7,24-30

Freitag, den  16. Dezember 2022                  Evangelium: Joh 5,33-36

Tisch-des-Wortes-34

Tisch des Wortes

In einem Adventslied, das vom heiligen Ambrosius verfasst wurde heißt es: „Komm, du Heiland aller Welt, Sohn der Jungfrau, mach dich kund. Darob staune, was da lebt: Also will Gott werden Mensch. Nicht nach eines Menschen Sinn, sondern durch des Geistes Hauch kommt das Wort in unser Fleisch und erblüht aus Mutterschoß.“

Hier die Schriftlesungen der kommenden Woche:

Samstag, den 3. Dezember 2022                   Evangelium: Mt 9,35-10,1.6-8

Sonntag, den 4. Dezember 2022                   Evangelium: Mt 3,1-12      2. Advent

Montag, den 5. Dezember 2022                    Evangelium: Lk 5,17-26

Dienstag, den 6. Dezember 2022                  Evangelium: Lk 10,1-9  hl. Nikolaus

Mittwoch, den 7. Dezember 2022                 Evangelium: Joh 10,11-16  hl. Ambrosius

Donnerstag, den 8. Dezember 2022             Evangelium: Lk 1,26-38 Maria  Immaculata

Freitag, den 9. Dezember 2022                     Evangelium: Mt  11,16-19

Pfarrbüro St. Anna

Friedenstraße 6
48485 Neuenkirchen 

Tel. 05973 / 94 73 - 0
E-Mail: stanna-neuenkirchen@bistum-muenster.de 

Die Kirche sei immer ein Ort der Barmherzigkeit und Hoffnung, wo wir spüren, dass wir angenommen und geliebt sind und Vergebung erhalten.
— Papst Franziskus