Die Messe solennelles von Louis Vierne steht im Mittelpunkt des Konzertes, welches das Vokalensemble Snedwinkela anlässlich seines 20-jährigen Bestehens und des 120-jährigen Jahrestages der Kirchweihe der St. Annakirche am 29. September um 18:00 Uhr in der St. Annakirche in Neuenkirchen gibt. Da nicht nur die Kirche, sondern auch die große Orgel frisch renoviert und erweitert wurde, liegt es nah, ein Programm mit Werken für Chor und Orgel zusammenzustellen. Als Begleiter und Solist konnte mit dem Osnabrücker Domorganist Dominique Sauer ein ausgewiesener Spezialist für französische Orgelmusik gewonnen werden. Die einzelnen Teile der Messe solennelles cis-Moll op. 16 werden mit Sätzen aus Viernes 3. Orgel-Symphonie kombiniert. Mit Cantique de Jean Racine von Gabriel Fauré endet der erste französisch geprägte Teil des Konzertes. Ganz andere Klänge erwarten den Zuhörer dann mit dem meditativen Pater noster aus der Feder des zeitgenössischen lettischen Komponisten Pēteris Vasks. Den Schlusspunkt setzt das Vokalensemble Snedwinkela unter Leitung von Stefan Eicholt mit Festival Piece on Sine Nomine von Ralph Vaughan Williams.

Der Eintritt ist frei. Es wird um einen freiwilligen Beitrag zur Deckung der Kosten gebeten.